Am 12.09.2017 waren wir zu Besuch in der Grundschule an der Paul Singer Straße in Bremen. Zusammen mit den Schülern der dritten Klasse haben wir die ersten zwei Schulstunden gestaltet.

Dabei waren Thekla mit Greta, Kahtrin mit Lola und Lillifee sowie Katharina mit Marlon. Zusammen mit den Hunden haben unsere Hundeführerinnen den Kindern gezeigt, was eine Rettungshundestaffel alles macht. Es haben sich sogar ein paar Freiwillige gemeldet, die sich gleich für eine kleine Suche verstecken durften. Die Kleinen waren ganz begeistert.

Die wichtige Rettungshundearbeit sowie Erste-Hilfe wurden von uns „kindergerecht“ vorgetragen. Es wurde außerdem der richtige Umgang mit Hunden gezeigt. Wir konnten den Grundschülern viele Fragen beantworten und einigen sogar ein wenig die Angst vor Hunden nehmen.

Am Ende der „Unterrichtsstunde“ gab es eine große Kuschelrunde und die Kinder haben Leckerlis an die Hunde verteilt. Wir danken für den tollen Tag an der Grundschule.