Die Staffel wurde im Rahmen der ARGE Nord-West von der Polizei Bremen zu einer vermissten Suche nach Bremen alarmiert.
Abgängig war eine 79-Jährige weibliche Person, leicht dement. Sie wohnte in einer Pflegeeinrichtung in Bremen.

Der Einsatz wurde koordiniert von der RHS Rettungshunde im Landkreis Osterholz e. V. Mit im Einsatz war noch die RHS BRH Unterweser e. V.

Der Einsatz wurde um 16.15 Uhr von der Polizei ergebnislos abgebrochen.
Am nächsten Tag konnte die Person in einem anderen Gebäudetrakt der Pflegeeinrichtung auf dem Dachboden wohlauf gefunden werden. Wir bedanken uns bei allen beteiligten Einsatzkräften für das entgegengebrachte Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit.