Am 12.01.2019 wurden wir gegen 9.00 Uhr zur Einsatzübung alarmiert. In einem großen Gebiet wurden mehrere Personen vermisst.

Nach unserem Eintreffen und einer ersten Einsatzbesprechung haben wir gemeinsam mit dem THW Osterholz Suchteams gebildet. Daraufhin ging es zügig in die Fläche. Weitere Rettungsteams des THW warteten auf das Auffinden der Personen.

Trotz des schwierigen Geländes konnten die Personen schnell durch unsere Flächensuchhunde gefunden werden. Spezialkräfte des THW wurden dann durch die Rettungshundeführer zur Fundstelle eingewiesen. Nach der Übergabe ans THW erfolgte die Rettung der verunglückten Personen.

Nach so einer toll ausgearbeiteten Einsatzübung hat uns der THW Osterholz noch zum Grillen eingeladen. In der Nachbesprechung mit der THW-Fachkraft ging positives Feedback an alle Einsatzkräfte.

Es war ein toller Tag – wobei der Spaß auch nicht zu kurz kam. Wir bedanken uns uns freuen uns auf das nächste mal, dass bereits in Planung ist.