Am Wochenende 18. und 19. November 2017 richteten wir die Rettungshunde-Einsatzprüfung des Bundesverbandes zertifizierter Rettungshundestaffeln (BZRH) in einem Waldgebiet bei Uthlede aus. Es waren Prüfungsanwärter aus den Rettungshundestaffeln Weser-Ems, Bad Lauterberg, Hamburg, Berlin/Potsdam, Märkischer Kreis und unserer Staffel nach Uthlede gereist, um die Prüfung zu absolvieren.

Für die Rettungshundestaffel Cuxland haben vier Prüflinge erfolgreich bestanden. Jessica Griesser mit ihrem Golden-Retriever/Labrador-Mix Rüden „Malou“ und Nina Blank mit ihrem Appenzeller Sennenhund „Bruno“ haben zum ersten Mal an der Rettungshunde-Einsatzprüfung teilgenommen und sofort bestanden. Ab sofort müssen die beiden Rettungshundeteams alle zwei Jahre erneut zur Prüfung antreten.

Jessica Griesser (mitte) mit Hund Malou und ihren Helfern Natascha Krismann und Kerstin Nackenhorst

Nina Blank (rechts) mit Hund Bruno und Helfer Hendrik

Bereits zum wiederholten Mal mussten Nils Klempow mit seinem Magyar-Vizsla Rüden „Lasse“ und Kerstin Nackenhorst mit ihrem Magyar-Vizsla Rüden „Spike“ zur Prüfung antreten. Die beiden haben ebenfalls mit vollem Erfolg bestanden und dürfen somit weiterhin die Bezeichnung Rettungshundeführer tragen und zu Einsätzen antreten.

Nils Klempow (links) mit Hund Lasse und Helfer Mathias

Kerstin Nackenhorst (rechts) mit Hund Spike und ihren Helfern Natascha Krismann und Jessica Griesser

Für das leibliche Wohl sorgten neben Mitgliedern aus unserer Staffel auch die Landschlachterei W. Schöwe aus Sandstedt, die uns mit einer kräftigen Suppe ein tolles Mittagessen zubereitet haben. Wir danken Herrn Schöwe besonders für die günstigen Konditionen und die damit verbundene Unterstützung.

Mit einer kräftigen Suppe von der Landschlachterei W. Schöwe aus Sandstedt gab es eine wohltuende Stärkung

Die Rettungshundeteams müssen alle zwei Jahre vom Bundesverband zertifizierter Rettungshundestaffeln (BZRH) geprüft werden um zu Gewährleisten, dass ausschließlich geeignete Teams in Einsätze gehen können. Für die Rettungshundestaffel Cuxland mit Sitz in Hagen im Bremischen kommen mit diesem Prüfungswochenende zwei einsatzfähige Hunde dazu. Somit sind derzeit fünf Hunde für Einsätze verfügbar. Weitere zehn Hunde sind in der Ausbildung und die ersten davon haben bereits im April 2018 ihre Prüfung.

Urkundenvergabe Tag 1

Urkundenvergabe Tag 2

Ein ganz großer Dank geht an das Technische Hilfswerk OV Osterholz Scharmbeck für die Unterstützung in der Fläche und an die Feuerwehr Schwanewede für das zur Verfügung stellen des Feuerwehrgerätehauses in Schwanewede. Vielen Dank auch an diejenigen, die sich für die Prüflinge in den Wäldern bei oft schlechtem Wetter versteckt haben. Einfach ein großes Dankeschön an alle für dieses großartige Prüfungswochenende im Cuxland.

Aus dem Prüfungsgebiet, zusammen mit dem THW