Beim heutigen Training waren wir zu Besuch in Drangstedt bei den Schülern der ev. Fachschule für Sozialpädagogik aus Rotenburg-Wümme. Ganz viele junge Menschen haben sich für unsere Hunde versteckt.

Alle Einsätze wurden von der Abschnittsleitung koordiniert. Mantrailer und Flächensuchhunde waren gleichzeitig im Einsatz und haben alle vermissten Personen gefunden.

Ein tolles und anspruchsvolles Gelände konnten wir in Drangstedt erleben. Wir danken allen, die sich für unsere Hunde versteckt haben.