25.02.2018
Um 12:15 Uhr wurden wir von der Einsatzleitstelle IRLS Unterweser zur Personensuche nach Cuxhaven-Altenbruch alarmiert. Bereits nach kurzer Zeit kamen wir mit vier einsatzbereiten Hunden in Cuxhaven an. Weitere Staffeln aus dem Landkreis Cuxhaven und umzu sowie die Freiwillige Feuerwehr Cuxhaven-Mitte waren ebenfalls zur Personensuche vor Ort.

Vermisst wurde ein 87-Jähriger Mann aus der Region. Dieser wurde zunächst mit Mantrailer-Hunden gesucht. Während der Suche bemerkten Passanten eine verwirrte Person auf dem Fahrrad. Zum Glück handelte es sich dabei um die vermisste Person, die wohlauf war.

Die Einsätze der Rettungshundestaffel Cuxland mit Sitz in Hagen im Bremischen sind ehrenamtlich und kostenlos. Die Alarmierung kann über jede Polizeistelle oder die Notfall-Telefonnummer erfolgen. Weitere Informationen über die Staffel finden Sie unter www.rhs-cuxland.de

Verfügbare Downloads

» Pressemitteilung 02/2018 vom 25.02.2018