Bei unserem Training am 11.02.2018 hatten wir Besuch von der Jugendfeuerwehr Langwedel. In einem großen Waldgebiet im südlichen Cuxland konnten die Hunde und die Hundeführer die Abläufe im Einsatz trainieren.

Die jungen Besucher der Jugendfeuerwehr Langwedel haben sich in dem großen Waldgebiet für unsere Teams versteckt. Dabei konnten wir ihnen genau zeigen, wie die Arbeit der Rettungshunde funktioniert.

Auch wenn es ein kalter und verschneiter Tag war, war diese verbandsübergreifende Zusammenarbeit wirklich sehr gelungen. Gerade die Verbindung von Rettungshundestaffel und Feuerwehr ist wichtig, um den Zusammenhalt zu stärken.

Vielen Dank an die Jungendfeuerwehr Langwedel für den Besuch.